CEE News

Chinese European Energy News

Kategorie: Energiewirtschaft (Seite 2 von 8)

White Paper: Wirkungsweise eines CO2-Mindestpreises in Deutschland

Wind Farm (lovellconsulting) Ein neues White Paper von Energy Brainpool befasst sich mit der Wirkungsweise eines Mindestpreises für CO2-Emissionen in Deutschland. Das Fazit der Berliner Analysten: Der im World Energy Outlook angenommene Preisanstieg von heute etwa 5 Euro auf 27,60 Euro je Tonne CO2 reicht nicht aus, um das Klimaziel im Energiesektor bis 2030 zu erreichen. Ein nationaler Mindestpreis kann als Instrument wirken, ist dabei im europäischen Zusammenhang jedoch nur bedingt effizient.
Artikel lesen »

Tutorial Stromhandel 6: Spotmarkt Strom

trading_power_large (Copyright: Mercuria) Ein Spotkontrakt ist eine Vereinbarung über den Kauf bzw. Verkauf eines eindeutig definierten Gutes mit prompter, d.h zeitnaher Lieferung zu einem fest vereinbarten Preis.
Artikel lesen »

Tutorial Stromhandel 5: Die Motivation am Terminmarkt zu handeln

trading_power_large (Copyright: Mercuria) Die Motivation zu Terminmarktgeschäften besteht in der Regel in der Absicherung von Preisrisiken, Spekulation und Arbitrage.
Artikel lesen »

Kohleausstieg und verstärkte Sektorkopplung in Deutschland

strom-2030 (© istockphoto.com/NI QIN) Das deutsche Wirtschafts- und Energieministerium will noch im Herbst die Strategie „Strom 2030“ voranbringen. Sie soll den Weg zum Kohleausstieg bei gleichzeitig höherem Strombedarf aus anderen Sektoren aufzeigen.
Artikel lesen »

Tutorial Stromhandel 4: Spot –und Terminmärkte

trading_power_large (Copyright: Mercuria) Dieser Abschnitt stellt die Besonderheiten des Stromhandels dar. Voneinander abgegrenzt werden die Marktsegmente Over-the-Counter und Börse sowie die Handelsplätze Spot- und Terminmarkt. Bei der Abwicklung von Stromhandelsgeschäften wird zwischen der Handels- und der Abwicklungsebene unterschieden.
Artikel lesen »

Regionalversorger Enercity akzeptiert Bitcoin

Kunden von Enercity aus Hannover können von nun an ihre Rechnung mit Bitcoin zahlen. Für den Versorger ist dies nur ein erster Schritt hin zu einer digitalisierten Energiewirtschaft.
Artikel lesen »

Erste kostenlose Strom-Flatrate in Deutschland

Sonnen battery (Foto: sonnen GmbH) Speicherhersteller Sonnen vernetzt über 2000 Batterien zu virtuellem Speicher zur Erbringung von Regelleistung. Erlöse ermöglichen kostenlose Stromlieferungen für Eigentümer der Batterien.
Artikel lesen »

Tutorial Stromhandel 3: Liberalisierung der Stromwirtschaft – Entstehung des Handels

Ende der 90er Jahre wurde von der Europäischen Union beschlossen, die Strommärkte zu liberalisieren und zu deregulieren.
Artikel lesen »

Kernkraftwerk Hinkley Point C genehmigt

hinkley-point-c (The Guardian) Die neue Regierung Großbritanniens stimmt dem Bau des Kernkraftwerkes mit 3,2 GW Leistung zu. Hohe Kosten und Subventionen könnten ein finanzielles Desaster für das Land werden.
Artikel lesen »

Tutorial Stromhandel 2: Vollversorgungsverträge

Da die Risiken der Vollversorgung gänzlich auf der Seite des Lieferanten liegen, ist er bestrebt, dies in den Vollversorgungsvertrag einzupreisen. Vollversorgungsverträge gelten daher als vergleichsweise teuer.
Artikel lesen »

Tutorial Stromhandel 1: Vor der Liberalisierung

Über die nächsten 10 Wochen wird auf CEEN ein weiteres Tutorial, diesmal zum Thema Stromhandel veröffentlicht. Im ersten Tutorial wird der Strommarkt vor der Liberalisierung beschrieben.
Artikel lesen »

Strom aus Erneuerbaren wächst weltweit stark

Solar energy (ecosetter) Innerhalb der vergangenen fünf Jahre stieg der Anteil fluktuierender erneuerbarer Energien, wie Wind und PV, an der Stromerzeugung in den 20 größten Volkswirtschaften um mehr als 70 Prozent.
Artikel lesen »

Ältere Beiträge Neuere Beiträge